Home   |   Kontakt   |   Impressum
"Es gibt keine Brücke... PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 23. November 2010 um 22:38 Uhr

...vom Atomstrom zur regenerativen Energie. Das eine muss aufhören, damit das andere beginnen kann."

Immer wieder wird von Befürwortern der Nutzung von Kernkraft diese als "Saubere Energie" bezeichnet. Wir kennen die Probleme der Endlagerung und das Risiko von gering wahrscheinlichen aber verheerenden Störfällen. Mit den Umständen, unter denen dieser "saubere" Energierohstoff gewonnen wird, beschäftigt sich der Film "Auf Augenhöhe" des Dokumentarfilmprojektes "Strahlendes Klima", dem das einleitende Zitat entnommen ist.