Home   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz
Investitionsberatung und Ausschreibung für PV-Anlagen PDF Drucken E-Mail

Auch unter den klimatischen Bedingungen in und um Hamburg ist die Solarstromanlage auf dem eigenen Dach in den meisten Fällen noch immer eine nachhaltige und lohnende langfristige Kapitalanlage - vorausgesetzt, die Anlage ist ihr Geld wert. Denn eine auf so lange Dauer angelegte Investition will gut überlegt sein. Wie überall gilt auch hier: das Angebot mit dem günstigsten Preis (hier der Leistungspreis in € pro kWp) ist meist nicht das beste - aber auch ein hoher Preis bietet nicht automatisch Gewähr für gute Qualität.
Viel aussagekräftiger, aber auch schwieriger zu ermitteln, sind Kosten-Nutzen-Betrachtungen, bei denen der Strompreis (ct pro kWh) sowie das Verhältnis der Erträge zum Kapitaleinsatz (interne Verzinsung) untersucht werden. Dabei sind die Ertragsprognosen aus den Angeboten der Installateure nur selten hilfreich. Viel zu oft sind diese Prognosen unter sehr optimistischen Annahmen berechnet, die nur wenig die konkrete Anlage und die Strahlungssituation berücksichtigen. Enthält das Angebot darüber hinaus keine konkreten Angaben zu den verwendeten Komponenten, ist es reine Glückssache, ob eine für die Situation passende Anlage geliefert wird oder ob Ihr Dach dazu genutzt wird, die Ladenhüter aus dem Lager gewinnbringend zu verbauen. Nicht zuletzt spielen für eine Bewertung nach Ihren Kriterien auch Ihre eigenen Renditeerwartungen sowie Ihre persönlichen Prognosen bezüglich zukünftiger Entwicklungen eine wichtige Rolle.

Unabhängig von Herstellern, Vertrieben und Installateursbetrieben kann ich Sie fachlich auf dem Weg zu einer passgerecht auf Ihre Situation zugeschnittenen Anlage begleiten und unterstützen. Hierfür biete ich Ihnen die folgenden Leistungen an, die Sie gern auch teilweise in Anspruch nehmen können:

  • Auf Ihren Standort bezogene Potenzialanalyse:
    Ausgehend von der geografischen Lage, der verfügbaren Dachfläche sowie deren Ausrichtung, Neigungswinkel und Verschattungssituation berechne ich den voraussichtlichen Jahresertrag und ermittle den möglichen Grad der Eigennutzung des solar erzeugten Stroms sowie die zu erwartende Vergütungen und den letztendlich erzielbaren Gewinn - genauer als die Tools im Internet (die für eine erste eigene Abschätzung aber trotzdem ganz hilfreich sein können)
  • Einholung und Bewertung von Angeboten:
    In Abstimmung mit Ihnen stelle ich die für eine Angebotseinholung benötigten Daten zusammen und formuliere die Projektbeschreibung. Ich fordere die Installationsbetriebe zur Angebotsabgabe auf, koordiniere nach Ihren Terminvorgaben die Vor-Ort-Termine (seriöse Solateure überprüfen vor Angebotserstellung persönlich die Situation vor Ort) und vergleiche und bewerte die eingehenden Angebote.
  • oder Planung und Ausschreibung der Anlage:
    Alternativ zu der relativ offenen Angebotseinholung plane ich die für die Situation passende Anlage, erstelle ein Verzeichnis mit den benötigten Komponenten und Leistungen, erstelle eine detaillierte Auschreibung, bewerte die eingehenden Angebote und bereite die Vergabe vor.
    Dieses Verfahren ist genauer und kann fallweise zu günstigeren Angeboten führen - für die Solateure entfällt der Arbeitsschritt der Projektierung und auch die kalkulatorischen Zuschläge für Unvorhergesehenes fallen geringer aus. Dafür ist es auch deutlich aufwändiger, zu eng gesetzte Anforderungen können außerdem den Kreis der möglichen Anbieter sehr stark eingrenzen und eventuelle gleichwertige aber günstigere Alternativen von vornherein ausschließen. Diese Leistung ist deshalb nur in besonderen Fällen sinnvoll.
  • oder Bewertung selbst eingeholter Angebote:
    Auf Wunsch unterstütze ich Sie auch bei der vergleichenden Bewertung der von Ihnen selbst eingeholten Angebote.
  • Begleitung bei der Installation:
    Auf Wunsch vertrete ich Ihre Interessen und biete qualitätssichernde Begleitung der Installationsarbeiten. Diese Leistung kann vor allem dann interessant für Sie sein, wenn die Anlage nicht bei Ihnen zu Hause installiert wird.
  • Anmeldung der Anlage:
    Bei den meisten Solateuren ist die Anmeldung der Anlage beim örtlichen Netzbetreiber und bei der Bundesnetzagentur Bestandteil der angebotenen Leistungen und es ist sinnvoll, dies wahrzunehmen. Für den Fall, dass diese Leistung nicht durch den Solarteur erbracht wird, übernehme ich das für Sie.
  • Abnahme der installierten Anlage:
    Ich begleite Sie bei der Inbetriebnahme und bei der Abnahme der Leistung, überprüfe die Erfüllung der vereinbarten Leistungen und helfe bei der Klärung offener Fragen.
  • Erfolgskontrolle:
    Nach der Inbetriebnahme stehe ich Ihnen weiterhin für die Klärung offener Fragen zur Verfügung. Mit Ihrem Einverständnis überprüfe ich regelmäßig den Ertrag und vergleiche die tatsächlichen Werte mit der Prognose. Dies geschieht im Interesse der eigenen Qualitätssicherung und kann darüber hinaus helfen, rechtzeitig eventuelle Mängel zu erkennen und abzustellen.