Home   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz
Archive

Filter 

  • Voraussichtlich keine Vergütungskürzung für Photovoltaik im Juli

    Die Parlamentarische Staatssekretärin im Umweltministerium, Katherina Reiche, erklärte in einem Interview mit der "Financial Times Deutschland", dass die Bundesregierung auf die für den 1. Juli vorgesehene Kürzung der Einspeisevergütung für Strom au...
  • Eurosolar: Scharfe Kritik an Energiepolitik des Bundes

    Die Europäische Vereinigung für erneuerbare Energien (EUROSOLAR) kritisiert in einer Pressemeldung den Beschluss der Bundesregierung über Atomaustieg und Energiewende. Die für 2012 geplante Neufassung des EEG verzerre den Wettbewerb und benachteilige ...
  • Unser Hamburg - unser Netz

    Ich unterstütze das Hamburger Volksbegehren "Unser Hamburg - unser Netz". ...
  • Zur geplanten Abschaffung der Brennelementesteuer

    Teile der Unionsfraktion stellen die Abschaffung der mit dem Energiekonzept der Bundesregierung gerade erst eingeführten Brennelementesteuer in Aussicht. Begründet wird dies mit zwei Argumenten: ...
  • Lesen ohne Atomstrom - Lesetage selber machen

    Gleich zwei Initiativen ist es aufgestoßen, dass der Energieversorger Vattenfall, Betreiber von zahlreichen Atom- und Kohlekraftwerken, sein Image durch die Vereinnahmung der "Hamburger Lesetage" aufzupolieren versucht. Doch zur Veranstaltung von Lesunge...
  • Europäische Kommission legt neuen Energieeffizienzplan 2011 vor

    Die Europäische Kommission hat am 08.03.2011 ihren neuen Energieeffizienzplan 2011 vorgestellt. Darin skizziert sie ihre Pläne zur weiteren Verringerung des Energieverbrauchs in der EU mit Schwerpunkten im Gebäudebereich und in der Industrie. Auf di...
  • GIH fordert konsequenten Ausbau der Erneuerbaren

    Der GIH, Gebäudeenergieberater des Handwerks und Ingenieure, als größter unabhängiger Energieberaterverband in Deutschland und in Europa, fordert mit allem Nachdruck, jetzt konsequent auf den Ausbau der erneuerbaren Energien zu setzen. ...
  • KfW fördert wieder Einzelmaßnahmen

    Seit 1. März fördert die KfW wieder die Durchführung von Teilmodernisierungen an Gebäuden zur Verbesserung von deren Energieeffizienz. ...
  • Laufzeitverlängerung konkret: Neckarwestheim 1

    Das Atomkraftwerk Neckar-Westheim 1 in Baden-Württemberg ist das erste, das von der im Energiekonzept der CDU/CSU/FDP-Bundesregierung verankerten Laufzeitverlängerung profitiert. Nach dem zwischen der damaligen Rot-Grünen Bundesregierung und den Kraftw...
  • Ein schönes Jahr 2011!

    Meinen Kunden, Kooperationspartnern und Freunden und auch Ihnen, liebe Leserin, lieber Leser, wünsche ich ein gutes, erfolgreiches und erfreuliches Jahr 2011. Was erwartet uns? ...
  • "Es gibt keine Brücke...

    ...vom Atomstrom zur regenerativen Energie. Das eine muss aufhören, damit das andere beginnen kann." Immer wieder wird von Befürwortern der Nutzung von Kernkraft diese als "Saubere Energie" bezeichnet. Wir kennen die Probleme der Endlagerung und das Ri...
  • Abscheidung und Endlagerung von CO2 aus Kohlekraftwerken ist riskant und ineffizient

    Die sogenannte CCS-Technologie (carbon dioxide capture and storage) wird in einem geologischen Gutachten, das der BUND in Auftrag gegeben hat, als gefährlich und ineffizient bezeichnet. Robert Pörschmann, BUND-Energieexperte: "Das CCS-Gesetz darf nich...
  • Photovoltaik-Branche setzt sich ehrgeizige Ziele in Richtung Wettbewerbsfähigkeit

    Die deutsche Solarstrom-Branche kann mit gezielten Anstrengungen bis 2020 einen wesentlichen Beitrag zur Umstellung auf 100 Prozent Erneuerbare Energien leisten. Das ist das Ergebnis der Studie „Wegweiser Solarwirtschaft“ von Roland Berger und prog...
  • Neue Wechselrichter-Generation steigert Aufnahmefähigkeit der Verteilnetze deutlich

    Interessant: Pressemitteilung des Bundesverbands Solarwirtschaft vom 08.11.2010 zur Verbesserung der Netzintegration von PV-Anlagen....
  • Treibende oder Getriebene - unsere Industrie wirtschaftet nachhaltig

    Die deutsche Industrie versichert immer wieder, sie würde sich gern noch viel mehr für Umweltschutz und nachhaltiges Wirtschaften engagieren, doch zu strenge Regeln zu Energieeffizienz und Umweltschutz gefährden leider ihre globale Wettbewerbsfähigkei...
  • Fragen und Antworten zum Energieausweis

    Die Energieeinsparverordnung (EnEV) ist ein mustergültiges Gesetzeswerk, was die Übersichtlichkeit und die Verständlichkeit betrifft. In fast jedem Paragrafen finden sich Verweise auf Anlagen und verschiedene andere Stellen des Textes, es werden Ausnah...
  • In Gedenken an Dr. Hermann Scheer

    Hermann Scheer starb gestern, am 14.10.2010, im Alter von 66 Jahren. Wir verlieren in ihm einen kraftvollen Visionär und maßgeblichen Wegbereiter für die notwendige konsequente Wende vom Zeitalter der Verschwendung fossiler und atomarer Energieträger ...
  • "Weg vom Öl, bevor das Öl weg ist"

    Gesehen: "Nach der BP-Katastrophe - Das Ende des Erdölzeitalters" (Monitor am 09.09.2010)...
  • Fahrplan und Brücke - Zum Energiekonzept der Bundesregierung

    Die Bundesregierung feiert sich und ihr Energiekonzept. ...
  • KfW reduziert ab 1.9. Förderung von Einzelmaßnahmen

    Die KfW stellt zum 31.08.2010 die Förderung von EInzelmaßnahmen zur energetischen Sanierung ein. ...